Meditationssamen

Mai 2018

Jenseits der Ich-Illusion

Das menschliche Wesen ist ein leuchtendes spirituelles Zentrum. Aus einem Akt seines freien Willens heraus kann es sich jedoch verdunkeln, in die »Höhle« hinabsteigen und dort nur noch die Schatten der Wirklichkeit sehen – wenngleich dies lediglich ein relativer Vorgang ist, weil es seine wahre Natur nicht verändern kann.

© Asram Vidya April 2018

siehe Neuerscheinung
Raphael, Jenseits der Ich-Illusion
und eine Rezension



Mehr Meditationen im Meditationssamen - Archiv